single post

WIR FREUEN UNS AUF DEN HEUTIGEN FILM “ WIE IM HIMMEL“

Kronberg (kb) – KINO Miteinander LEBEN ist eine Initiative von BETESDA als Ambulantem Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst
und den Kronberger Lichtspielen. Mit diesem Rahmen möchte BETESDA einen Ort der Begegnung schaffen, in dem am Anschluss
an den Film die Möglichkeit besteht, sich auszutauschen und die Arbeit des Beratungsdienstes kennenzulernen. Am Dienstag nach
den Osterfeiertagen, 19. April, wird um 15 Uhr der Film „Wie im Himmel“ in den Kronberger Lichtspielen, Friedrich-Ebert-Straße 1, zu sehen sein. Der reduzierte Eintritt liegt bei 7 Euro pro Person. Um Anmeldung über www-kronberger-lichtspiele.de wird gebeten.
„Wie im Himmel“
ist ein Musik-Drama aus dem Jahr 2004 von Kay Pollak. Im schwedischen Erfolgsfilm kommt ein renommierter Dirigent in seine Provinzheimat zurück,um dort die Leitung des Dorfchores zu übernehmen. Daniel Daréus (Michael Nyqvist) ist ein veltbekannter Dirigent, der seine internatioale Karriere jedoch von einem Tag auf den anderen auf Eis legt, um nach einem Zusammenbruch in sein Heimatdorf in Schweden zurückzukehren.
In Norrland musste er als Kind zwar Mobbing ertragen, trotzdem will er hier nun in Ruhe und Zurückgezogenheit leben.
Aus der Bitte des Pfarrers, sich den lokalen Chor nur einmal anzuhören, wird für Daniel dann jedoch schnell eine Vollzeit-Aufgabe
und er übernimmt die Stelle des Kantors und Chorleiters, Seine Leidenschaft für die Musik kann er auf die Laiensänger übertragen
und er selbst findet auch wieder vorsichtig Anschluss an die Menschen der Gemeinde. Insbesondere die talentierte Lena (Frida
Haligren) hat es ihm angetan. Bald hat er solche Freude mit seinem Chor, dass sogar die Teilnahme an einem weltbekannten Gesangs
Wettbewerb möglich erscheint.

Find Event
Categories
Social share