Spendenübergabe von Fresenius

BETESDA der ambulante Hospiz-und Palliativ- Beratungsdienst aus Kronberg im Taunus hat eine Spende von Fresenius SE & Co. KGaA erhalten, die im Rahmen des diesjährigen Welthospiztages am 08.10.2022 übergeben wurde.

Auf Initiative der Hospizbegleiterin Véronique Ohlmann, die bei „Fresenius Medical Care D GmbH hauptberuflich tätig ist, wurden der Hospizdienst für eine interne Sport Challenge nominiert.

Alle Mitarbeiter von Fresenius aus der ganzen Welt, konnten in der Aktion Work in Motion ihre Sportbilder im Intranet hochladen, und im Anschluss einen nominierten Verein für diese Aktion auswählen.

Im Rahmen dieser sportlichen Betätigungen der Mitarbeiter kam für BETESDA der stolze Betrag von 500 Euro zusammen.

Eine symbolische Spendenübergabe durch die Initiatorin Frau Ohlmann, auf dem Welthospiztag der in diesem Jahr den schönen Titel „Hospiz kann mehr“ hatte, erfolgte am herbstlich geschmückten Informationsstand am Kronberger Wochenmarkt. Die Koordinatorinnen Frau Monika Schulz und Anja Born freuten sich sehr, diesen entgegennehmen zu dürfen und bedanken sich von Herzen für die Anerkennung der hospizlichen Arbeit.

Spendenübergabe von Fresenius